Albert Anker. Malstunden bei Raffael

Dokumentarfilm


Erstmals erschliesst ein Film Werk, Denken und Leben des grossen Schweizer Malers weit über das Allbekannte und oft Klischeehafte hinaus: «Albert Anker. Malstunden bei Raffael» des renommierten Regisseurs Heinz Bütler. Ausgangspunkt der Zeitreise zu Albert Anker (1831-1910) ist ein Raum der Wunder. Denn das Atelier im Bauernhaus des Malers im Seeländer Dorf Ins ist eines der ganz wenigen Künstlerateliers des 19. Jahrhunderts, das im Originalzustand erhalten geblieben ist – eine spektakuläre Zeitkapsel. Und wenn es jemanden gegeben hat, der auf persönliche, berührende, humorvolle und kenntnisreiche Art Ankers Welt für diesen Film erschliessen konnte, ist es der Musiker und Autor Endo Anaconda (1955-2022)

Nächste Vorführungen
Samstag, 4. Februar 2023 17:30 CH/df , ab 8 Reservieren
Mittwoch, 8. Februar 2023 20:15 CH/df , ab 8 Reservieren

ab 8 CH 2022 CH/df 91 min

Links
PrimaryLogo_BlueThe Movie DB

Regie
Heinz Bütler

Produzent(en)
Laurin Merz

Schauspieler
Endo Anaconda
Matthias Brefin
Eberhard W. Kornfeld
Noëmi Crain Merz
Oliver Schnyder
Nina Zimmer

Datenquelle
The Movie DB

le cinéma
FEUERWEHRMAGAZIN N°1
Schulgasse 18
3280 Murten/Morat
Reservationen während den Vorführungen:
026 670 08 88